Gruppe Konsum & Recycling

Die Grup­pe Kon­sum & Recy­cling will dazu ani­mie­ren, loka­le Res­sour­cen best­mög­lich zu nut­zen und Kreis­läu­fe zu schlies­sen. Kon­kret bedeu­tet dies: Repa­rie­ren, sel­ber machen, wie­der­ver­wen­den, tau­schen, lei­hen, tei­len, ver­schen­ken, Gebrauch­tes kau­fen. Loka­le, fai­re, unver­pack­te, öko­lo­gi­sche und sozi­al­ver­träg­li­che Pro­duk­te wäh­len.

KonsumUndRecycling

Aktuelle Projekte

Stadtplan “Bewusst konsumieren”

Die Grup­pe stellt eine über­sicht­li­che Kar­te zur Ver­fü­gung, die all die vie­len Mög­lich­kei­ten auf­zeigt, wie man in und um Bül­ach cle­ver kon­su­mie­ren kann. Die Kar­te kann für CHF 5 bei Tran­si­ti­on-Bül­ach bestellt (kontakt@transition-buelach.ch) wer­den. Viel Spass beim cle­ve­ren Ein­kau­fen!

Hofladen-Karte

Loka­les vom Fein­sten; Bir­nen, Äpfel, Baum­nüs­se, Dörr­zwetsch­gen, Kür­bis­se, Süss­most, Che­mi­née­holz und vie­les mehr bie­ten Büla­cher Hof­lä­den an – meist rund um die Uhr. Auf der Online-Kar­te der Grup­pe Kon­sum & Recy­cling sind alle Büla­cher Hof­lä­den ersicht­lich.

Aktionen gegen Foodwaste

Mit ver­schie­de­nen Aktio­nen konn­ten die Mit­glie­der der Grup­pe Kon­sum & Recy­cling bereits zahl­rei­che Lebens­mit­tel ret­ten, z.B. 500 Kilo­gramm bei der Chrie­sätä 2018 und rund 2000 Kilo­gramm Obst bei der Mostätä von 2018.

Wenn du von über­schüs­si­gen Lebens­mit­teln weisst, dann kannst du dich ger­ne bei SOS-FoodWaste@transition-buelach.ch mel­den. Uns fällt dazu bestimmt eine geeig­ne­te Akti­on ein! Auch kannst du dich ger­ne für den «Food­He­ros-Chat» anmel­den (kontakt@transition-buelach.ch). In die­sem Chat koor­di­nie­ren wir unse­re Aktio­nen.

KonsumUndRecycling

Vergangene Projekte

  • Diver­se Anläs­se zum The­ma Kon­sum und Recy­cling
KonsumUndRecycling

Längerfristige Visionen

KonsumUndRecycling

Kontakt

Bar­ba­ra Gug­er­li-Dol­der
barbara.gugerli@bluewin.ch

KonsumUndRecycling