Call­ToAc­tion
ein­fach
machen.
JETZT!
Bist du dabei Bül­ach enkel­taug­lich zu gestalten?
Wir fan­gen dann schon mal an..
Hier fin­dest du Inspi­ra­ti­on und Ansät­ze für ein ande­res Zusammenleben
Tran­si­ti­on Most

Mit Enga­ge­ment und Herz von ver­wai­sten Hoch­stäm­mern gepflückt und frisch gepresst.

Bag à 5 Liter für 13.- noch bis Mai erhät­lich im “Ladä Her­ti­huus”, Her­ti­La­bor (Frei­tags offen) und kontakt@transition-buelach.ch

Der Bio­gar­ten Blog

Pünkt­lich zum Saat­gut­tausch am 23.1.2021 ist der Bio­gar­ten­Blog wie­der offen!

Pünkt­lich zum Saat­gut­tausch am 23.1.2021 ist der Bio­gar­ten­Blog wie­der offen für alle Fra­gen, Kom­men­ta­re und Geschich­ten rund um euer getausch­tes Saat­gut. #Hap­py­Blog­ging!

Ben­evol Jobs

Eine Bewe­gung wie Tran­si­ti­on Bül­ach ent­steht durch den uner­müd­li­chen Ein­satz ver­schie­den­ster Menschen.
Neu publi­zie­ren wir Inse­ra­te für regel­mäs­si­ge Mit­ar­beit auf benevol-jobs.ch
Wir freu­en uns auf dich!

Kli­macheck

Von der Ohn­macht zum Han­deln: Ent­decke die zahl­rei­chen Low-Hanging-Fruits!

Von der Ohn­macht zum Han­deln: Das ist das Ziel des Kli­maChecks. Er soll dir die zahl­rei­chen “Low-Han­ging-Fruits” (“tief hän­gen­de Früch­te”) erken­nen und nut­zen helfen.

Bewusst Kon­su­mie­ren — Stadtplan

Die “Kar­te der Mög­lich­kei­ten” in Bül­ach bewusst zu konsumieren. 

Die Kar­te kann für CHF 2 via kontakt@transition-buelach.ch bestellt werden. 

Direkt­ver­kauf Stadtplan

Loka­les vom Feinsten:
Auf der Online-Kar­te der Grup­pe Kon­sum & Recy­cling sind alle Büla­cher-Hof­lä­den samt Ange­bot ersichtlich.

Viel Spass beim einkaufen!

previous arrowprevious arrow
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
next arrownext arrow
1 ‑2

über uns

Tran­si­ti­on-Bül­ach ist eine Platt­form für den Wan­del und setzt sich für eine nach­hal­ti­ge Stadt Bül­ach im öko­lo­gi­schen, sozia­len und wirt­schaft­li­chen Sinn ein. Seit 2017 brin­gen wir Men­schen zusam­men, die sich auf loka­ler Ebe­ne gemein­sam für eine enkel­taug­li­che Zukunft engagieren.

Tran­si­ti­on-Bül­ach ver­steht sich als Ideen- und Pro­jekt­la­bor. Wir orga­ni­sie­ren und unter­stüt­zen Grup­pen und Pro­jek­te für den Gesell­schafts­wan­del – ob Repair-Café, Gar­ten­grup­pe, Lasten­rad­grup­pe oder ein neu­es Netz­werk. Mit Ver­an­stal­tun­gen und Mit­mach­ak­tio­nen schaf­fen wir Gele­gen­hei­ten zum Nach­den­ken, Aus­tau­schen, Träu­men, Han­deln und Feiern.

Kontakt

Hast du Fra­gen, unge­nutz­te Res­sour­cen, eine Pro­jekt­idee, oder einen inter­es­san­ten Link? Du möch­test über die neu­sten Ent­wick­lun­gen von Tran­si­ti­on-Bül­ach infor­miert werden?

Schreib uns! Wir freu­en uns auf dei­ne Kontaktaufnahme.

Wandel konkret

1 — 3
Pro­jek­te und Partner.
Gemein­sam. Lokal. Nachhaltig

Wan­del ist viel­sei­tig. Vie­le Tei­le erge­ben zusam­men ein neu­es Gan­zes. Hier fin­dest du alle Pro­jek­te die aus Tran­si­ti­on ent­stan­den sind, oder von uns unter­stützt werden.

Du bist herz­lich ein­ge­la­den, dich in einer bestehen­den Grup­pe bzw. in einem bestehen­den Pro­jekt zu enga­gie­ren. Schreib uns ein­fach eine Mail an kontakt@transition-buelach.ch mit dei­nem Anlie­gen, oder kon­tak­tie­re direkt die Kon­takt­per­so­nen der ein­zel­nen Grup­pen (klicke dazu auf das Sym­bol der Gruppe).

Bül­ach wird «Fairtra­de­Town». Wir hal­ten euch auf dem lau­fen­den (Mehr unter Grup­pe Kon­sum & Recy­cling und http://www.fairtradetown.ch/de)

Beim Her­ti­La­bor sam­meln wir in einem Pilot­pro­jekt Kunst­stof­fe in einem Con­tai­ner und anschlies­send in einem Zwi­schen­la­ger bis sich der Trans­port lohnt. Sam­mel­säcke kön­nen im Her­ti­La­bor oder via sammelsack.ch bezo­gen werden

Die gedul­di­ge Kühl­schrank­da­me nimmt dan­kend eure übri­gen Lebens­mit­tel auf und ver­teilt sie an Leu­te die sie noch brau­chen können!

Madame Fri­go erwar­tet euch pau­sen­los vor dem Her­ti­La­bor (Her­ti­weg 19, 8180 Bül­ach). Mehr

Die Grup­pe stellt eine über­sicht­li­che Kar­te zur Ver­fü­gung, die all die vie­len Mög­lich­kei­ten auf­zeigt, wie man in und um Bül­ach cle­ver kon­su­mie­ren kann. Die Kar­te kann für CHF 2 bei Tran­si­ti­on-Bül­ach bestellt (kontakt@transition-buelach.ch) wer­den. Viel Spass beim cle­ve­ren Einkaufen!

Mehr …

Loka­les vom Fein­sten; Bir­nen, Äpfel, Baum­nüs­se, Dörr­zwetsch­gen, Kür­bis­se, Süss­most, Che­mi­née­holz und vie­les mehr bie­ten Büla­cher Hof­lä­den an – meist rund um die Uhr. Auf der Online-Kar­te der Grup­pe Kon­sum & Recy­cling sind alle Büla­cher Hof­lä­den ersichtlich.

Mehr…

Gemein­sam Klei­der flicken macht Spass! Mit fach­kun­di­ger Bera­tung von Ruth Heb­ei­sen erst recht!

Im Her­ti­La­bor ste­hen dafür drei BERNINA-Nähmaschinen zur Verfügung. Nähutensilien evtl. die eige­ne Nähmaschine sol­len die Teil­neh­men­den wenn mög­lich sel­ber mit­brin­gen. Män­ner und Frau­en sind herz­lich will­kom­men, Kin­der auch (Spiel­ecke).

Daten: sie­he Veranstaltungskalender

Anmel­dung: kontakt@transition-buelach.ch

Gleich neben den Gelei­sen am Bahn­hof liegt der erste Gemein­schafts­gar­ten von Bül­ach, der «Gleis­gar­ten». Knapp 20 Mit­glie­der von Tran­si­ti­on-Bül­ach küm­mern sich um die Flä­che, auf der Auber­gi­nen, Kohl­ge­mü­se, Blu­men, Kräu­ter, Toma­ten, Erb­sen, Zwie­beln und wei­te­res Grün­zeug wächst.

Kon­takt
katharina.gugerli@gmx.ch

Auf dem Lin­den­hof ist ein tol­ler Nasch­gar­ten mit Bee­ren und Gemü­se ent­stan­den. Treue Hel­fe­rin­nen und Hel­fer aus der Gar­ten­grup­pe wäs­sern die Pflan­zen über die heis­sen Som­mer­mo­na­te. Egal ob Gar­ten­ex­per­te oder blu­ti­ger Anfän­ger, egal ob jung oder alt, ob du mit­gärt­nern möch­test oder lie­ber planst und orga­ni­sierst – alle sind herz­lich ein­ge­la­den, ihre Fähig­kei­ten und Inter­es­sen einzubringen.

Kon­takt:
sina.bruengger@gmx.ch

SOS-Food­wa­ste ist die Anlauf­stel­le für Übrig­ge­blie­be­nes! Tritt dem Whats­app-Chat bei oder mel­de dich via sos-foodwaste@transition-buelach.ch

Mit klei­nen Aktio­nen mehr Far­be und Natur in die Stadt holen: Gemein­sa­mes Samen säen auf kah­len Flä­chen im Rah­men von «Bül­ach wird bunt» (2019), Hoch­bee­te mit Ess­ba­rem in der Alt­stadt Bül­ach zur Selbst­be­die­nung für jeden!

Immer für Ideen offen:
eveline.s.graf@gmail.com

Tran­si­ti­on Bül­ach küm­mert sich um diver­se Chrie­si- und Apfel­bäu­me, die nicht mehr bewirt­schaf­tet wer­den und somit gefällt wer­den wür­den. Dazu gehört natür­lich auch die jähr­li­che Ern­te und Verarbeitung.

Chrie­si­bäu­me: Reser­voir­stras­se Bachen­bül­ach und Stu­ben­ch­laus Bül­ach.

Apfel­bäu­me: Hun­ger­bühl / Hof­acher­stras­se, Winkel

… mehr Infos

Ein Gemein­schafts­ort für Bül­ach. Ob Kon­zert, Lesung, Spiel­nach­mit­tag oder Podi­ums­dis­kus­si­on – das Her­ti­La­bor steht allen offen, die mit einer öffent­li­chen Ver­an­stal­tung oder einem Ange­bot einen Bei­trag zum Wohn- und Lebens­raum Bül­ach lei­sten möchten.

Mehr…

Regel­mäs­sig pro­du­zie­ren wir  Pod­cast zu The­men, die uns bewe­gen. Wir, das ist eine Grup­pe von vier begei­ster­ten Ton­jä­gern, Ton­mi­xe­rin­nen, Ton­schnei­de­rin­nen und Ton­ge­stal­tern. Unser Mikro­fon ist über­all dort, wo Neu­es ent­steht, wo Wan­del pas­siert, wo Men­schen sich begeg­nen und wo kon­tro­vers dis­ku­tiert wird. Wir wol­len zum Nach­den­ken anre­gen, wir wol­len neue Pro­jek­te zum Flie­gen brin­gen – und dabei sol­len Spass und Freu­de nicht zu kurz kommen.

Wir sind offen für The­men­vor­schlä­ge und freu­en uns auf Rück­mel­dun­gen von unse­ren Höre­rinn­nen und Hörern.

Ihr fin­det uns auf der Home­page von Tran­si­ti­on Bül­ach unter  transition-buelach.ch/blog/tonlabor.

Unter dem Titel “Kul­tur im Labor” wer­den im Her­ti­La­bor kul­tu­rel­le Anläs­se ver­schie­den­ster Art von Mit­glie­dern der Grup­pe Kul­tur & Frei­zeit organisiert.

Sei dabei, wenn auf dem Lin­den­hof süd­li­ches Flair ein­kehrt. Im Som­mer spie­len wir bei trocke­nem Wet­ter am Frei­tag Pétan­que auf dem Lin­den­hof in Bül­ach, die Ter­mi­ne wer­den jeweils über die Whats­app-Chat Grup­pe bekannt­ge­ge­ben (Anmel­dung via aymeric_basille@hotmail.com)

18.00 bis 18.15 Uhr Plog­ging (= auf­wär­men und gleich­zei­tig Umge­bung „föze­len“)

18.15 bis 20.15 Uhr gemüt­li­ches Pétan­que spielen

Eine regel­mäs­si­ge Ver­an­stal­tungs­rei­he zu The­men rund um Woh­nen und Ener­gie. Das näch­ste Forum fin­dest du unter “Ver­an­stal­tun­gen”

Uns ist es ein gros­ses Anlie­gen, dass die Men­schen aus der Ohn­macht aus­bre­chen und ins Han­deln kom­men. Der Kli­macheck soll dir die zahl­rei­chen “Low-Han­ging-Fruits” (“tief hän­gen­de Früch­te”) zeigen.

Zum Check

Wir sind sel­ber immer wie­der erstaunt dar­über, wie sich Bül­ach schon gewan­delt hat.

Mit dem Velo oder auch zu Fuss kön­nen wir dir Erstaun­li­ches zei­gen und laden dich ein, dir dei­ne Stadt sel­ber zu erträu­men und aktiv zu werden.

So durf­ten wir z.B. für Sek-Klas­sen aus Bül­ach und Freun­de von ande­ren Tran­si­ti­on-Towns schon span­nen­de Walks anbie­ten. Frag auch du ein­fach unge­niert an, unter… kontakt@transition-buelach.ch

Ein Bei­trag zur Ver­net­zung und eine Platt­form für Ideen:

Das schwar­ze Brett exi­stiert als Whats­app Chat 

Um es Allen ein­fa­cher zu machen sich bei Tran­si­ti­on Bül­ach ein­zu­brin­gen gibt es das “Tran­si­ti­on Bül­ach Hand­buch” unter transition-buelach.ch/wiki. Hier sam­meln wir alles wis­sens­wer­te und hilf­rei­che zur Zusammenarbeit.

Ver­tre­ter von Tran­si­ti­on Bül­ach sind an der Über­ar­bei­tung des Mobi­li­täts­kon­zep­tes der Stadt Bül­ach betei­ligt und brin­gen die Sicht des Lang­sam­ver­kehrs ein.

Partner

Wir sind natür­lich nicht allei­ne. Hier fin­dest du Pro­jek­te und Initia­ti­ven die orga­ni­sa­to­risch eigen­stän­dig sind, mit denen Tran­si­ti­on Bül­ach aber einen beson­ders engen Aus­tausch pflegt.

Tran­si­ti­on-Bül­ach unter­stützt die Gemü­se­ge­nos­sen­schaft “Chruut & Rüeb­li”. Die­se will die Regi­on Bül­ach mit knacki­gem, bio­lo­gisch und fair pro­du­zier­tem Gemü­se ver­sor­gen. Inter­es­siert? Noch bis Ende Dezem­ber kannst du dir dei­nen Ern­te­an­teil sichern. Mehr fin­dest du auf der Web­site von Chruut & Rüeb­li.

Seit Früh­ling 2016 erobern die Rik­schas von “Radeln ohne Alter” unter­schied­lich­ste Ecken der Schweiz. Pilo­ten brin­gen unse­re älte­re Genera­ti­on wie­der an die Orte zurück, an denen Sie ihr Leben gelebt haben und geben ihnen die Chan­ce, sich wie­der als Teil der Gemein­schaft zu fühlen.

Tran­si­ti­on Bül­ach unter­stützt den loka­len Able­ger des Vereins.

Mehr…

Tran­si­ti­on Bül­ach unter­stützt die Energiegenossenschaft-Bülach. 

Das Ziel der Ener­gie­Ge­nos­sen­schaft Bül­ach ist mit Solar­ener­gie und wei­te­ren Akti­vi­tä­ten die Abhän­gig­keit von nicht erneu­er­ba­ren Ener­gien im Zür­cher Unter­land zu redu­zie­ren und einen loka­len Bei­trag zur Umset­zung der Ener­gie­stra­te­gie 2050 des Bun­des und des Pari­ser Kli­ma­ab­kom­mens von 2015 zu leisten.

Kon­takt: Sté­pha­ne Geslin, VR-Prä­si­dent,
Tel. +41 76 512 77 48
s.geslin@eg-buelach.ch

www.eg-buelach.ch

 

Schö­ne Pro­jek­te, nicht wahr? Aber.. Wer hats erfun­den? Wir sicher nicht.. Nach­hal­ti­ge, soli­da­ri­sche oder anders­wei­tig sinn­vol­le Pro­jek­te gibt es in Bül­ach schon seit eh und je. Vie­le die­ser Kno­ten­punk­te im Netz­werk fin­dest du auf der “Kar­te von Morgen”:

Gro­ße Kar­te öffnen

1 — 4

Mitmachen

Du willst Bül­achs Wan­del zu einem nach­hal­ti­gen Lebens­raum vor­an­trei­ben? Dann schliess dich Tran­si­ti­on-Bül­ach an!
Du kannst dich ein­brin­gen indem du…

1 — 5

Kontaktiere uns

Gib uns Input, Ideen, Inspiration
Kontakt

Tran­si­ti­on Bül­ach, 8180 Bül­ach
kontakt@transition-buelach.ch

Transition Bülach Handbuch

transition-buelach.ch/wiki/

Bankverbindung

Raiff­ei­sen Züri-Unter­land, IBAN CH78 8080 8007 1547 1976 7

Folge uns