Spaghetti-Kürbis gegen Picknick-Gurke

Der Setz­lings­tausch vom 16. Mai auf dem Kir­chen­hü­gel in der Alt­stadt-Bül­ach war ein wirk­lich schö­ner, tol­ler, gelun­ge­ner Event. Nach vie­len Hür­den auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on, war die Freu­de der Orga­ni­sa­to­ren refor­mier­te Kir­che Bül­ach, Tran­si­ti­on Bül­ach und Bio­ter­ra gross, dass er tat­säch­lich statt­fin­den konn­te. In acht­sa­mer und vor­sich­ti­ger Begeg­nung wur­den Setz­lin­ge gebracht und mit­ge­nom­men, wur­de bera­ten und aus­ge­tauscht. Dar­un­ter waren auch Setz­lin­ge, die aus Saat­gut vom ver­gan­ge­nen Saat­gut­tausch im Febru­ar gezo­gen wur­den. Vom klas­si­schen Gar­ten­ge­mü­se über die bekann­te Aloeve­ra bis zum wohl eher unbe­kann­ten Kraut der Unsterb­lich­keit, kam eine unglaub­li­che Viel­falt an Pflan­zen zusam­men. Vor allem unter den Toma­ten waren zahl­rei­che Sor­ten wie z.B. eine mexi­ka­ni­schen Wild­to­ma­te oder die Grü­ne Zebr­ato­ma­te zu ent­decken. 

Eini­ge Besu­cher berich­te­ten, dass sie die­ses Jahr beson­ders vie­le oder über­haupt zum ersten Mal Setz­lin­ge ange­zo­gen haben, weil durch den Lock­down plötz­lich Zeit da war und das Ein­kau­fen in den Gar­ten­märk­ten nicht mög­lich war. 
Bei den Kin­dern fand die im Baum hän­gen­de Schau­kel beson­de­ren Anklang. Beglei­tet wur­de der Anlass durch Gesang vom Kirch­turm unter der Lei­tung von Susan­ne Rath­geb. Die freud- und fried­vol­le Stim­mung, mit die­sem fri­schen Bei­geschmack von Neu­be­ginn und Wert­schät­zung gegen­über Mensch und Natur wün­schen wir Bül­ach für den nun begon­ne­nen Weg aus dem Lock­down.

Vom Sa. 16. bis zum So. 24. Mai steht ein Setz­lings-Tausch-Tisch vor dem Her­ti­La­bor, der von Tran­si­ti­on-Bül­ach mit Was­ser und Pfle­ge ver­sorgt wird. Zudem ist auf transition-buelach.ch/biogarten ein Blog auf­ge­schal­tet, um sich in Zukunft über das Gedei­hen der Setz­lin­ge und ande­re Bio­gar­ten-The­men berich­ten und aus­tau­schen zu kön­nen. Wir freu­en uns auf eure Bei­trä­ge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.