Lucas Habegger

Die EnergieGenossenschaft lädt zum Solar-Apéro

Nun da die Ener­gie­Ge­nos­sen­schaft schon eini­ge Anla­gen rea­li­sie­ren konn­ten, ist es an der Zeit ein erstes Tref­fen am Stand­ort einer sol­chen Anla­ge durch­zu­füh­ren. Die Ener­gie­Ge­nos­sen­schaft lädt des­halb zur Ori­en­tie­rung über die mit anschlies­sen­dem Solar-Apé­­ro ein. Unse­re Gast­ge­be­rin wird dabei Doris Haab, Lei­te­rin der Insti­tu­ti­on Her­ti­hus, sein. Ter­min, Zeit:             Mitt­woch, 29. Sep­tem­ber 2021, 18.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr Ort:                  … Wei­ter­le­sen »Die Ener­gie­Ge­nos­sen­schaft lädt zum Solar-Apéro

TonLabor 8 — Mensch und Natur

Nach einem Rück­blick auf den Setz­lings­tausch vom 15. 5. 2021 in Bül­ach wer­den in die­semPod­cast ver­schie­de­nen Aspek­te vom Ver­hält­nis Natur zum Men­schen auf­ge­nom­men.Wie nut­zen wir unse­re natür­li­chen Res­sour­cen, wie inter­agie­ren Fau­na und Flo­ra, wasver­ste­hen wir unter Bio­dy­na­mi­scher Land­wirt­schaft, wel­che Wege füh­ren zu einerviel­fäl­ti­gen, bio­di­ver­sen, leben­di­gen Natur?Dazu haben wir kom­pe­ten­te Gesprächs­part­ne­rin­nen und Gesprächs­part­ner befragt: KarinLöf­fel Bio­lo­gin, Mar­tin Ott Bio­bau­er und Bio­pio­nier, Wal­ter Pfi­ster Bau­er, Betriebs­lei­terJucker Farm.

Zeichen setzen zum Fair Trade Tag

Jedes Jahr ist am zwei­ten Sams­tag im Mai Fair Tra­de Day — 2021 am 8.Mai. Vie­le Part­ner von Fair Tra­de Town Bül­ach setz­ten im Monat Mai ein Zei­chen mit einer Akti­on zum Fai­ren Handel.Das Her­ti­hus hat den Pro­to­typ ihrer «fai­ren» Snack­box  dem Her­ti­La­bor (Tran­­si­­ti­on-Bül­ach) zum erpro­ben gege­ben. Neben vier ver­schie­de­nen cla­ro-Scho­­ko­la­­den (50g) gibt es ver­schie­de­ne Eigen­krea­tio­nen: Apfel­ring­li, Her­ti­kek­se, Sab­lé, Flu­tes, Nuss­mi­schung …Bei Fürst unver­packt gab es Fair Tra­­de- Geträn­ke am 8. 5. 2021… Wei­ter­le­sen »Zei­chen set­zen zum Fair Tra­de Tag

Physalis, Berg-Aubergine, Süsskartofeln und Konsorten

Am Sams­tag, 15. Mai 2021 fand der Setz­lings­tausch auf dem Kir­chen­hü­gel statt. Dies war bereits der zwei­te Gar­ten­an­lass im Jahr unter dem Mot­to “Inspi­ra­ti­ons­quel­len für mehr Viel­falt im Gar­ten”. Er fin­det jeweils nach dem Saat­gut­tausch und vor dem Gar­ten­rund­gang statt. Co-Orga­­ni­­sa­­tor Remo Gas­ser der refor­mier­ten Kir­che hat einen wun­der­schö­nen Bei­trag dazu ver­fasst. Hier kannst du ihn lesen! Und wie wir alle wis­sen: “Bil­der sagen mehr als 1000 Wor­te” Jeder. Immer. Dar­um zei­gen wir euch hier noch… Wei­ter­le­sen »Phy­sa­lis, Berg-Auber­gi­ne, Süss­kar­to­feln und Konsorten

Setzlingstausch 2021 am 15. Mai

Pünkt­lich zur kal­ten Sophie, dem letz­ten Tag der Eis­hei­li­gen, fin­det der dies­jäh­ri­ge Setz­lings­tausch statt. Die hei­li­ge Sophia von Rom, auch als „kal­te Sophie“ bekannt, wird oft­mals gegen Spät­frö­ste ange­ru­fen und um eine gute Ern­te zu erbit­ten. Eine Bau­ern­re­gel lau­tet wie folgt: „Oft hat Sophie Frost gebracht und man­che Pflan­ze tot­ge­macht.“ Ein Glück also, dass der Tausch an die­sem Tag statt­fin­det, so kön­nen wir vor­aus­sicht­lich die neu­en Setz­lin­ge schon sorg­los in… Wei­ter­le­sen »Setz­lings­tausch 2021 am 15. Mai

Kurzrückblick GV 2021

Am Mitt­woch 31.3 fand die dies­jäh­ri­ge GV vir­tu­ell statt. Zum ersten mal für die mei­sten in vir­tu­el­ler Form. Hier in einer Kurz­zu­sam­men­fas­sung die High­lights Den Film aus dem ersten Teil (Zukunfts­La­bor zur Viel­falt des Wan­dels) fin­det ihr hier zum nach­schau­en: Link Wir hat­ten wäh­rend der gan­zen GV ein digi­ta­les White­board um eure Gedan­ken und Rück­mel­dun­gen zu sam­meln. Dies ist wei­ter­hin erreich­bar unter: https://transition-buelach.ch/whiteboard . Es ist wei­ter­hin mög­lich Feed­back zu geben… Wei­ter­le­sen »Kurz­rück­blick GV 2021

Von Basilikumpesto und beleuchteten Tomaten

Das erste Zukunfts­La­bor liegt hin­ter uns und bot schon eini­ges an Dis­kus­si­ons­stoff. Etwas zwie­lich­ti­ge Inve­sti­ti­ons­an­ge­bo­te eines vor­geb­lich sau­di­schen Inve­stors und das opti­mi­sti­sche Ver­spre­chen (😁😁😁) von Chris uns zu Weih­nach­ten mit Erd­bee­ren und fri­schem Basi­li­kum­pe­sto zu ver­sor­gen inklu­si­ve. Wir dan­ken allen Teil­neh­mern für die leb­haf­ten Dis­kus­sio­nen zu Hybrid­saat­gut, Wirt­schaft­lich­keit und den kon­kre­ten Zukunfts­plä­nen von STEP-Far­­ming. Die Prä­sen­ta­ti­on von Chris ist hier ver­füg­bar: Als ersten Vor­ge­schmack und den Beweis, dass nicht nur… Wei­ter­le­sen »Von Basi­li­kum­pe­sto und beleuch­te­ten Tomaten

TonLabor Podcast – Episode 5

Die näch­ste Fol­ge aus dem Ton­la­bor: Modern, urban und natur­nah – das Guss­are­al ist Wohn‑, Arbeits- und Lebens­raum in einem. Was aber sagen Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner zu ihrem Zuhau­se? Und was sagt Stadt­rat Hans­pe­ter Lien­hart über die wei­te­re Ent­wick­lung in Bül­ach Nord, zum Gla­­si-Are­al, zum künf­ti­gen Zugang ins Städt­li oder zum geplan­ten Schulhaus? 

Bahn frei für Bülis Solawi

Die Gemü­se­ge­nos­sen­schaft Chruut & Rüeb­li, die von Tran­­si­­ti­on-Bül­ach aus vol­lem Her­zen unter­stützt wird hat es geschafft: Die Gren­ze von 100 Gemü­sea­bos ist über­trof­fen!! Aktu­ell sind es sogar 108! 🤩🤩🤩 Wir gra­tu­lie­ren ganz herz­lich und dan­ken allen fürs Dabei­sein, Tei­len, Wei­ter­sa­gen und dass ihr dar­an geglaubt habt! 🙏 Mit über 100 Abozu­sa­gen kann das Pro­jekt nun wie geplant umge­setzt wer­den. Es kann Mate­ri­al ange­schafft wer­den und die Pla­nung wird kon­kret — für ein erstes, aben­teu­er­li­ches… Wei­ter­le­sen »Bahn frei für Bülis Solawi

Bülach auf dem Weg zur «Fair Trade Town»

Am Mitt­woch­abend, 21. Okto­ber 2020 waren im refor­mier­ten Kirch­ge­mein­de­haus fast alleStüh­le besetzt – trotz Coro­na. Die Ver­an­stal­tung «Fair ein­kau­fen – aber wie?» begann mit­ei­nem Refe­rat von Frank Herr­mann, Autor des gleich­na­mi­gen Buches, Öko­nom undNach­hal­tig­keits­ex­per­te aus Deutsch­land. Er erzähl­te per Video­über­tra­gung über das Leben­ei­ner Klein­bau­ern­fa­mi­lie im Hoch­land von Gua­te­ma­la. Vater Anto­nio pflückt in der Ern­te­zeitauch mit Hil­fe sei­ner Kin­der die roten Kaf­­fee-Kir­­schen und bringt sie zum Zwi­schen­händ­ler.Trotz der har­ten Arbeit reicht… Wei­ter­le­sen »Bül­ach auf dem Weg zur «Fair Tra­de Town»