Rückblick Umwelttag 2022

Schwer­punkt des Umwelt­tags waren The­men rund um den Gar­ten. Der Stand von Tran­si­ti­on-Bül­ach mach­te mit Samen­ki­ste und Garet­te auf ihre ver­schie­de­nen Gar­ten-Akti­vi­tä­ten auf­merk­sam. Es ent­stan­den span­nen­de Gesprä­che, ins­be­son­de­re zum bevor­ste­hen­den Gar­ten­rund­gang vom 10. Sep­tem­ber (13 — 17 Uhr). Jede Pro­jekt­grup­pe hat­te einen Harass mit ihren Akti­vi­tä­ten krea­tiv gestal­tet. Neu wur­de die Anti­lit­te­ring-Kam­pa­gne «Clean Walkers»-Bülach lan­ciert (sie­he www.cleanwalkers.ch).  Es wur­de gezeigt wie Ziga­ret­ten­stum­mel Böden und Gewäs­ser ver­schmut­zen, Fische und ande­re Orga­nis­men töten und das Pflan­zen­wachs­tum beein­träch­ti­gen kön­nen. Das hat ins­be­son­de­re Kin­der mobi­li­siert, mit Hand­schu­hen und Zan­gen Ziga­ret­ten­stum­meln ein­zu­sam­meln und damit ein Glas Most zu gewin­nen. Etwa drei Liter Ziga­ret­ten­stum­meln kamen so zusam­men (sieh Bild). Die Kin­der kamen mit den Eltern über die­ses heik­le The­ma ins Gespräch.

Über 20 Per­so­nen haben sich zum Mit­ma­chen bei den «Clean Walkers»-Bülach gemel­det. Ger­ne neh­men wir wei­te­re Anmel­dun­gen ent­ge­gen: kontakt@transition-buelach.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.