Kennst du Fidel Cargo schon?

Die Stadt Bül­ach hat 2020 im Rah­men des Miner­gie-Ratings ein Lasten­ve­lo gewon­nen, wel­ches über die Platt­form carvelo2go gemie­tet wer­den kann. Fidel Car­go, so heisst das Velo, ver­fügt über einen elek­tri­schen Antrieb und dank den Kin­der­sit­zen kön­nen bis zu zwei Kin­der trans­por­tiert wer­den. Aber natür­lich kann auch Mate­ri­al trans­por­tiert wer­den, zum Bei­spiel passt auch ein Geträn­ke-Harass her­vor­ra­gend in die Trans­port­box. Das Velo steht bei Fürst unver­packt und wird über carvelo2go (https://www.carvelo2go.ch/) reser­viert und bezahlt.

Der näch­sten Velo­fahrt mit etwas mehr Gepäck steht also nichts mehr im Wege. Gute Fahrt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.