Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Spargelhof Rafz — Aller Strom vom Dach

18. September | 18:0021:00

Der Spar­gel­hof in Rafz pro­du­ziert nicht nur Gemü­se und Obst, son­dern auch Solar­strom. Das zukunfts­wei­sen­de Ener­gie­kon­zept ver­sorgt den land­wirt­schaft­li­chen Gross­be­trieb intel­li­gent mit erneu­er­ba­rer Ener­gie. «Das Schön­ste am gan­zen Kon­zept ist, dass wir kei­ne höhe­ren Kosten haben als vor­her. So wer­den auch die Spar­geln nicht teu­rer, aber das Gewis­sen ist bes­ser beim Essen,» freut sich Mar­tin Jucker. Nach­ah­men erwünscht! Haben wir dei­ne Neu­gier geweckt?
Die Arbeits­grup­pe Woh­nen & Ener­gie von Tran­­si­­ti­on-Bül­ach und die Ener­gie­Ge­nos­sen­schaft Bül­ach laden Ener­gie­be­wuss­te und ‑inter­es­sier­te am Frei­tag 18. Sep­tem­ber, 18 bis 21 Uhr, zur Besich­ti­gung mit anschlies­sen­dem Apé­ro nach Rafz ein. Von energie360° erfah­ren wir viel Wis­sens­wer­tes über den ener­gie­aut­ar­ken Bau­ern­hof. Wir tref­fen uns vor Ort auf dem Spar­gel­hof an der Rüd­lin­ger­stras­se 51 in Rafz. Für die Anfahrt mit dem Zug benützt ihr die S9 17.32 ab Bül­ach. Anmel­dung bis 12.09.20 bei Mar­tin Hau­ri, gestalter@martinhauri.ch.

Details

Datum:
18. Sep­tem­ber
Zeit:
18:00 — 21:00