Co-Working à distance im HertiLabor

Auch wenn eine Locke­rung gewis­ser Mass­nah­men in Sicht ist, ist zugleich auch klar das uns das Home-Offi­cing für län­ge­re Zeit wei­ter­hin erhal­ten bleibt. Die einen freuts, die andern nervts. Das hängt zu einem gros­sen Teil auch davon ab wie die Infra­struk­tur zuhau­se aus­sieht.

Für all jene die zuwe­nig Platz oder zuviel Ablen­kung im eige­nen Zuhau­se haben, bie­ten wir ab sofort im Her­ti­La­bor eine beschränk­te Anzahl Arbeits­plät­ze zur frei­en Nut­zung an (genü­gend Abstand garan­tiert). Wir bie­ten Ruhe­ar­beits­plät­ze für Ein­zel­per­so­nen.

Wir stel­len Sitz­plät­ze, Strom­an­schlüs­se, WLAN in gege­be­ner Kapa­zi­tät, Zugang zu Kaf­fee, Tee (2.-), Lei­tungs­was­ser, Glä­ser, WC zur Benut­zung zur Ver­fü­gung.

Die Nut­zung ist kosten­los, zwi­schen 6h00 bis 22h00 mög­lich, Geträn­ke gibts gegen Ent­gelt in die Kafik­as­se.

Anmel­dung und wei­te­re Infor­ma­tio­nen:
Mail an hertilabor@transition-buelach.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.